Posen „Made in Germany“ – Einblick in die Produktion

Posen Produktion Deutschland
Quelle: Screenshot - YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=CHLzooI8U1c (31.1.18)

Heute vor einer Woche veröffentlichte Stefan Seuß auf seinem YouTube Kanal zusammen mit Dietmar Isaiasch ein sehr interessantes Video, bei dem Ihr einen Einblick in die Produktion der Posen von den bekannten Marken Black Cat und Mr. Pike bekommt.

Handarbeit in Deutschland

Das Video zeigt anhand vieler Beispiele, wie die einzelnen Posen Schritt für Schritt – ausgehend vom Rohmaterial – entstehen. So zum Beispiel Die U-Posen aus dem Black Cat Programm. Wie belastbar das Rohmaterial ist, wird auch ziemlich eindeutig gezeigt. Das schaut Ihr euch aber am besten selbst an. Außerdem könnt Ihr unter anderem sehen, wie die klassische Posenform entsteht, der Lack aufgetragen oder letztendlich das Logo aufgedruckt wird. Sicherlich ein interessantes Video für jeden begeisterten Angler. Viel Spaß damit!

ZUM VIDEO

Ähnlicher Artikel:
Einblick in die Produktion von La Gatzo Custom Lures – Köder für 30€ bis 70€